Apartments Ciasa Collina - Alta Badia

Inmitten von Pisten und Wanderwegen

Corvara e dintorni

Das Gadertal wurde schon in der prähistorischen Zeit besucht. Archäologische Funde, die auf dem Würzjoch zwischen 7000 und 5000 v.Chr. vorgefunden wurden, beweisen, dass das Tal stellenweise besucht wurde, vor allem von Jägern, in der Sommerzeit. Die ersten stabilen Ansiedlungen jedoch gehen zurück auf die Bronzezeit, zwischen 1600 und 1250 v.Chr. Das Gadertal war vorwiegend von Landwirten und Hirten bewohnt und man nimmt an, dass der erste Weiler im Gebiet von "Sotciastel" in Abtei, zwischen Ende XIII und XVI v.Chr. gegründet worden sei.

Das Dorf Corvara gehört zu Alta Badia, ein Gebiet, das auch die Bewohner der Dörfer Abtei, Stern, St. Kassian, Wengen und Kolfuschg einschliesst. Seit wenigen Jahren gehört unser Gebiet zum Welt-Kultur-Erbe UnescoCorvara liegt zu Fusse des majestätischen Sassongher zwischen dem Grödental und dem Campolongo-Pass, auf 1500 mt Meereshöhe und mit seinem berühmten Boulevard gewährt es jedes Jahr Millionen von Besuchern Gastfreundschaft. Sei es als Liebhaber von Zweirädern oder Vierrädern, Camping oder anderes, Sie alle werden eine Gastfreundschaft vorfinden, die typisch und würdig der ladinischen Bevölkerung ist. In Corvara stehen verschiedene Geschäfte für jeglichen Bedürfnis zur Verfügung; vom Lebensmittelgeschäft mit typischen Produkten und erlesenem einheimischen Fleisch, Apotheke, Bekleidungsgeschäfte aller Arten, Drogerie, Schmuckgeschäfte, als auch Weberei von bodenständigem Handwerk.

Nützliche Informationen

Str. Col 9
39033
Corvara
in Alta Badia (BZ)
+39 0471 83 63 01
+39 339 59 48 279